Gewässerschau 2020

 

                                                            aktueller Hinweis !

                                  Gewässerschauen April 2020 aufgehoben

 

In Abstimmung mit  der Rechtsaufsichtsbehörde des Verbandes und dem Wasserverbandstag der Länder Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Bremen sind  die für den 13.04. bis 30.04.2020 anberaumten Gewässerschauen des Unterhaltungsverbandes „Untere Saale“ in allen Schaubezirken abgesagt.  Damit soll vermieden werden, dass dabei eine Vielzahl von Menschen zusammentreffen.

 

Die notwendigen Informationen durch die Verbandschauen bitten wir Sie per E-Mail oder telefonisch oder per Whats-App  an uns weiterzugeben. Zudem werden die Schwerpunkte der Gewässer durch kundige Einzelpersonen unseres Verbandes abgegangen/abgefahren.   

 

In dringend gebotenen Einzelfällen besteht jedoch weiter die Möglichkeit Einzeltermine vor Ort mit einem Vertreter unseres Verbandes individuell zu vereinbaren.

 

Einmal jährlich finden im Verbandsgebiet die Gewässerschauen statt. Zweck der Gewässerschau ist es, zu prüfen, ob die oberirdischen Gewässer ordnungsgemäß unterhalten werden (§ 67 WG LSA) und den erforderlichen Arbeitsumfang mit den anwesenden Behördenvertretern abzustimmen. Die Gewässerschauen sind öffentlich. Interessierte sind herzlich dazu eingeladen daran teilzunehmen. Bitte beachten Sie, dass die Gewässerschauen über mehrere Stunden gehen. Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk sind zu empfehlen.  

 

Den aktuellen Terminplan für die Schaubezirke 2020 finden Sie hier:

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unterhaltungsverband Untere Saale