Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unterhaltungsverband "Untere Saale"

Rechtsform: Körperschaft des öffentlichen Rechts
Standort: Brachwitzer Str. 17, 06116 Halle (Saale)
Gründung: 14.01.1993
Verbandsgebiet: 68.894 ha
Gewässerlänge: 574 km
Mitglieder: 16 Städte und Gemeinden
Verbandsvorsteher: Frank Gunkel

 

Aufgaben

  • Unterhaltung von Gewässern II. Ordnung - Pflichtaufgabe
  • Pflege und Entwicklung von Gewässern II. Ordnung
  • Unterhaltung von Anlagen im und am Gewässer (gegen Kostenerstattung)
  • Ausbau einschließlich naturnahem Rückbau von Gewässern II. Ordnung (gegen Kostenerstattung)
  • Herrichtung, Erhaltung und Pflege von Flächen, Anlagen und Gewässern zum Schutz des Naturhaushaltes, des Bodens und für die Landschaftspflege - Zusätzliche Aufgaben gegen Kostenerstattung
  • Umsetzung WRRL mit 100% Förderung (EU & Sachsen-Anhalt)
  • Beseitigung von Hochwasserschäden
  • Beantragung und Umsetzung von Vernässungsprogramm des Landes Sachen-Anhalt

 
Für die Aufgabe der Unterhaltung von Gewässern II. Ordnung werden von den hierfür im Mitgliederverzeichnis geführten Mitgliedern Erschwernis- und Flächenbeiträge erhoben. Mehrkosten werden nach den tatsächlich anfallenden Kosten erhoben.

 

Technik

  • 2 Traktoren (John Deere & Valtra) mit Schlegelmäher und Heckmulcher, sowie 1 Schnittgriffi
  • 1 Geräteträger (JCB) mit Schlegelmäher
  • 1 kleiner John Deere-Traktor zum Mähen der Ortschaften
  • 1 JCB-Bagger (15t)
  • 1 Kubota-Bagger (2t)
  • 1 Multicar mit Kranaufbauten
  • Holzschredder, diverse Hänger, Transporter
  • Motorsensen für die Handmahd, Kettensägen
  • ferngesteuertes Mähgerät Robocut
  • Unterhaltungsboot Barro 20 PS für die größeren Gewässer