Startseite

Unterhaltungsverband "Untere Saale"

Rechtsform:

Körperschaft des öffentlichen Rechts
Standort: Brachwitzer Str. 17, 06116 Halle (Saale)
Gründung: 14.01.1993
Verbandsgebiet: 68.894 ha
Gewässerlänge: 574 km
Mitglieder: 16 Städte und Gemeinden
Verbandsvorsteher: Frank Gunkel

 

Wir halten es für selbstverständlich, dass nach einem kräftigen Regenguß das Wasser im Boden verschwindet und - eines Tages - dem Meer zufließt. Ein ewiger Kreislauf. Nachdem er in der Erde versickert ist, speist der Regen wieder unsere Bäche, Seen und Flüsse, sammelt sich in den Meeren um letztlich wieder aufzusteigen und erneut wieder Wasser zu spenden.

Doch bis dahin ist es ein langer Weg.

Damit es immer möglichst schadlos fließen kann, müssen unsere Gewässer in Funktion gehalten werden. Diese Unterhaltung wird seit Jahrhunderten von Wasser- und Bodenverbänden wahrgenommen.

 

Aufgaben

  • Unterhaltung von Gewässern II. Ordnung - Pflichtaufgabe
  • Pflege und Entwicklung von Gewässern II. Ordnung
  • Unterhaltung von Anlagen im und am Gewässer (gegen Kostenerstattung)
  • Ausbau einschließlich naturnahem Rückbau von Gewässern II. Ordnung (gegen Kostenerstattung)
  • Herrichtung, Erhaltung und Pflege von Flächen, Anlagen und Gewässern zum Schutz des Naturhaushaltes, des Bodens und für die Landschaftspflege - Zusätzliche Aufgaben gegen Kostenerstattung
  • Umsetzung WRRL mit 100% Förderung (EU & Sachsen-Anhalt)
  • Beseitigung von Hochwasserschäden
  • Beantragung und Umsetzung von Vernässungsprogramm des Landes Sachen-Anhalt

 
Für die Aufgabe der Unterhaltung von Gewässern II. Ordnung werden von den hierfür im Mitgliederverzeichnis geführten Mitgliedern Erschwernis- und Flächenbeiträge erhoben. Mehrkosten werden nach den tatsächlich anfallenden Kosten erhoben.

 

Technik

  • 2 Traktoren (John Deere & Valtra) mit Schlegelmäher und Heckmulcher, sowie 1 Schnittgriffi
  • 1 Geräteträger (JCB) mit Schlegelmäher
  • 1 kleiner John Deere-Traktor zum Mähen der Ortschaften
  • 1 JCB-Bagger (15t)
  • 1 Kubota-Bagger (2t)
  • 1 Multicar mit Kranaufbauten
  • Holzschredder, diverse Hänger, Transporter
  • Motorsensen für die Handmahd, Kettensägen
  • ferngesteuertes Mähgerät Robocut
  • Unterhaltungsboot Barro 20 PS für die größeren Gewässer